Mama und Papa mit Anja in der Kelchsau vor einer Zirbe

Hallo Ihr lieben Freunde von Alpwerk,


Obwohl die Bildhauer bei Ruprechter auch mit Bronze und Stein arbeiten machte trotzdem immer schon den Großteil des Arbeitsmaterials Holz aus. Es gab eine Zeit in der alles nur in Eiche zu schnitzen war. Eiche ist ein sehr hartes Holz und ich bin mir sicher, dass alle Bildhauer froh waren, als Eiche aus der Mode kam und die sagenumwobene Zirbe die Bühne betrat. In Zirbe (Pinus Cembra) wurde schon seit jeher geschnitzt, denn das Holz ist sehr formstabil, reißt nicht schnell und ist trotzdem sehr weich. Also ideal zum schnitzen.

Doch die Zirbe kann weit mehr! Lies weiter, um alles über diesen besonderen Baum zu erfahren.

Die Zirbe  

Ein Nadelholzbaum der ausschließlich im Alpenraum wächst. 
Der Zirbe wird seit jeher (weit länger, als dies wissenschaftliche Studien belegt haben) eine sehr wohltuende und entspannende Wirkung nachgesagt. Berühmt ist dieser wunderbare Baum wegen des Duftes seines Holzes, der angeblich ewig währt. 
  
Die Zirbe wird übrigens länderspezifisch unterschiedlich genannt: Arve (Schweiz), Zirbelkiefer (Deutschland), Zirm (Südtirol) und Zirbe (Österreich). Es ist dabei immer derselbe faszinierende Baum die Pinus Cembra gemeint. Sie ist zwar sehr eng verwandt mit der berühmten Zeder (Pinus Sibirica), aber nicht identisch mit ihr. 
 

 

Naturkosmetik

Wir Bildhauer können unsere Begeisterung für das Zirbenholz nicht verstecken und deshalb ist die Zirbe bzw. das natürliche Zirbenöl in vielen unserer Produkte als Wirkstoff enthalten. Lange führten wir in unserem Onlineshop ausschließlich Naturkosmetik mit Zirbe.
Im Moment wächst das Bewusstsein für eine natürliche Lebensweise. Immer mehr Menschen wird der Mehrwert eines natürlichen Lebens und nachhaltigerem Konsumverhaltens klar. 
  
Diese schöne Entwicklung möchte die Bildhauerwerkstaette Ruprechter fördern und bietet somit eine breite Palette von Naturkosmetika an. Bei uns gibt es nämlich so gut, wie alles von der Zirbe! Zirbenholz eignet sich aber nicht nur ideal zum Schnitzen. 

Schlafprobleme ade

Um gut schlafen zu können wird gern das Zirbenkissen oder ein Bett aus Zirbenholz empfohlen. Auch ein entspannendes Vollbad am Abend mit dem Zirbenbad oder die bewährte Zirbeneinreibung auf den verspannten Nacken können wir Ihnen sehr ans Herz legen. Viele Kunden und Kundinnen schwärmen vom entspannenden Effekt dieser natürlichen und duftenden Mittel. 
  
Aber schnubbern Sie selbst! Der angenehme Duft der Zirbe ist einfach herrlich und wird Sie an ihre letzte Wandertour in den Bergen oder den Wellnessurlaub in Österreich oder Südtirol erinnern. Er erweckt schöne Erinnerungen an die Berge oder an einen schönen Waldspaziergang. Vielleicht wirkt es nicht zuletzt deshalb so stark? Wer weiß das schon? Auf jeden Fall hören wir täglich positives Feedback. Über das wir uns natürlich sehr freuen! 
  
Die Zirbe wirkt auch entspannend auf die Muskeln. Deshalb ist das Zirbengel oder das Zirbenöl sehr wohltuend bei Verspannungen oder nach langem Stehen. Viele Masseure und Masseurinnen berichteten uns von den begeisterten Klienten und Klientinnen, bei denen das Öl angewendet wurde. 

Ätherisches Zirbenöl

Weiters ist das ätherische Öl der Zirbe antiseptisch, antimykotisch und antibakteriell und somit auch geeignet, wenn Sie erkältet sind oder als Zusatz zum Putzen. 
  
Unsere Zirbenkosmetik wird von Hand in Österreich hergestellt und enthält nur natürliche Inhaltsstoffe. 
  
Das Harmonie Zirben-Gel und andere unserer Produkte wurden von der Austria Bio Garantie zertifiziert. Gemäß ÖLBM Biokosmetika! 
  
Die Bildhauerei Ruprechter wünscht Ihnen von Herzen ganz viel Freude mit unserer feinen Naturkosmetik. Erleben Sie den gesunden und entspannenden Effekt.
 

Für das Wellness-Gefühl zu Hause

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie informiert über Neuzugänge und Aktionen.

Wir planen unser Sortiment stetig mit schönen, regionalen Schätzen zu erweitern.

 

 

 


 

 

 

EntstehungNaturkosmetikProduktbeschreibungZirbe

Kommentar hinterlassen